Suchfunktion

Jährlich werden zwei Studenten in dieses spezielle Ausbildungsprogramm aufgenommen.

Bewerbungsvoraussetzungen hierfür sind:

 

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

  • Fachhochschulreife (Fachabitur)

-   Mindestnotendurchschnitt im Abschlusszeugnis von 2,4
     oder
-   zusätzliche Absolvierung einer affinen Berufsausbildung 

  • Meisterprüfung
  1. Hauptwohnsitz und berufstätig seit mind. einem Jahr in der Bundesrepublik.
  2. erfolgreicher Abschluss einer mind. zweijährigen Berufsausbildung.
  3. erfolgreicher Abschluss einer Meisterprüfung, einer gleichwertigen beruflichen Fortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder nach der Handwerksordnung im erlernten Beruf oder einer Fachschule nach §14 des Schulgesetzes.
  4. Durchführung einer studienfachlichen Beratung durch den Studiengangsleiter Prof. Dr. Heinrich.


... und natürlich Begeisterung und Interesse auf den Gebieten der Informationstechnologie und der Betriebswirtschaftslehre erforderlich.

 

Fußleiste